Günther Weddehage – Direkt von hier – Wirklich unabhängig

Mein Ziel ist es, frischen Wind in die Kommunalpolitik hinein zu tragen.

Als Bürgermeister möchte ich Verantwortung übernehmen für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, teilhaben lassen an der Weichenstellung für eine gemeinsame Zukunft. Politische Prozesse müssen transparent gestaltet werden. Nur wer Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und aufrichtig in politische Entscheidungen einbezieht, schafft Vertrauen in Politik. Ein faires Miteinanderund ein Denken ausgerichtet auf unser aller Wohl sind Schritte in die Zukunft.

Als Bürgermeister möchte ich

▪ die Gemeinde Holdorf unter Einbeziehung vielfältiger Meinungen umsichtig in die Zukunft führen.

▪ realitäts- und zeitbezogen agieren und keine falschen Erwartungen wecken.

▪ immer ein Ohr für alle Bürgerinnen und Bürger haben und deren Belange bei den Entscheidungsprozessen ausgewogen berücksichtigen.

▪ die Bürgerinnen und Bürger und alle Gremien rechtzeitig im Voraus über alle anstehenden Maßnahmen informieren.

▪ mich für einen sinnvollen Umgang mit unseren Steuergeldern einsetzen. Unnötige Ausgabe müssen vermieden werden!

▪ bei kontrovers geführten Debatten ausgleichend auf den Versammlungsverlauf einwirken und dabei fair mit allen Ratsmitgliedern umgehen.

▪ andere Ansichten jederzeit achten und respektieren.

▪ Debatten im Gemeinderat und in den Ausschüssen nicht durch ausschweifende eigene Zu-Wortmeldungen dominieren.

▪ bei der Beratung von Beschlüssen genügend Zeit lassen und diese nicht unter Zeitdruck durch die Gremien peitschen.

▪ höchstmögliche Transparenz für alle Bürgerinnen und Bürger herstellen und gewährleisten, und zwar vor, bei und nach politischen Entscheidungen.

 

Ich traue mir zu, dass ich als Vermittler zwischen der Verwaltung, den Ratsfraktionen und den Bürgerinnen und Bürgern überparteilich wirken kann – mit einer integrativen Kraft, die zu einer konstruktiven Arbeit zum Wohle aller Holdorfer führt.

 

Gerne lade ich Sie, liebe Holdorfer, zu einem persönlichen Gespräch ein. Und zwar am 25. Mai

ab 11 Uhr in Handorf-Langenberg bei Schanko,

ab 13 Uhr In Holdorf-Bahnhof bei Getränke Grummel,

ab 14.30 Uhr beim Fladderlohausener Schützenplatz und

ab 16 Uhr bei der LzO Holdorf.

Alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger sind ab 19 Uhr herzlich zu mir in die Kolpingstraße 4 in Holdorf eingeladen.

Ihr

Günther Weddehage

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Zur Werkzeugleiste springen